Boßeln am 3. März 2018 entlang der Fösse

 

Wir boßeln wieder!

Jetzt ist die richtige Zeit, um sich in der Natur sportlich zu betätigen. Die SPD-Hannover-West startet deshalb zum
zweiten Boßel-Spaß entlang der Fösse.

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger des Stadtbezirks, liebe Nachbarinnen , liebe Nachbarn,

Jetzt ist die richtige Zeit, um sich in der Natur sportlich zu betätigen.
Die SPD-Hannover-West startet deshalb zum zweiten Boßel-Spaß längs der Fösse.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen, um gemeinsam mit anderen Interessierten - in zwei Gruppen aufgeteilt - die Boßel-Kugel werfen.

Die Strecke führt durch den Grünzug entlang der Fösse. Hin- und Rückweg werden cirka 3.000 m betragen und etwas mehr als zwei Stunden dauern.

Die boßeltypischen Versorgungsmittel sollten die Teilnehmer selbst mitbringen. Ein „Bollerwagen“ steht für die mitgebrachten Utensilien zur Verfügung.

Ziel ist es, mit möglichst wenig Würfen die geplante Strecke zu überwinden und die Kugel nicht zu oft in die Fösse zu werfen. Deshalb ist Spaß vorprogrammiert, und Zeit für interessante Gespräche gibt es auch.

Treffpunkt ist am 3.März um 10 Uhr an der Fössebrücke / Woermannstrasse.

Im Anschluss an den sportlichen Einsatz ist Gelegenheit, in der Gaststätte „Zur Eiche“ in Badenstedt einzukehren. Deshalb bitten wir um Anmeldung bei Brigitte Schlienkamp,

Telefon: 5 90 44 24 oder
E-Mail: Brigitte.Schlienkamp(at)htp-tel.de

Wir freuen uns auf rege Teilnahme,

Brigitte Schlienkamp
Frank Sorge

 

Kugelfischer beim BoßelnFoto: U.Borgwaldt

vl: Kugelfischer, Werner Schlienkamp, Wilfried Gunkel, Norbert Borgwaldt
Foto: Ute Borgwaldt