Herzlich Willkommen beim SPD-Ortsverein Hannover-West!

Wolfram Römer

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich freue mich, Sie/Dich auf den neu gestalteten Seiten unseres Ortsvereins begrüßen zu dürfen. Aktuell kann man erfahren, wer sich für den Ortsverein und im Stadtteil bzw. Stadtbezirk engagiert, und wir stellen unsere derzeitigen Mandatsträgerinnen und Mandatsträger vor. Außerdem wollen wir Sie/Euch über unsere Themen und Veranstaltungen auf dem Laufenden halten.

Wir laden kommunalpolitisch interessierte Bürgerinnen und Bürger ein, sich für unseren Stadtteil bzw. Stadtbezirk zu engagieren und im Ortsverein mitzuarbeiten. Wir wollen unseren Stadtbezirk mit seinen drei Stadtteilen Ahlem, Badenstedt und Davenstedt weiter gestalten und dabei nah bei den Menschen sein. Auch deshalb kooperieren wir mit Vereinen, Verbänden und Initiativen und zwar nicht virtuell, sondern real!

Mit herzlichen Grüßen
Wolfram Römer
Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Hannover-West

 

Warum wir uns duzen:
Als Mitglieder der SPD gehören wir der ältesten demokratischen Partei in Deutschland an. In ihrer über 140jährigen Geschichte kämpfte die SPD gegen härtesten Widerstand für die Interessen der arbeitenden Menschen, für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern, für eine sozial gerechte, demokratische und friedliche Gesellschaft. Die gemeinsamen Erfahrungen und die oft erlittene Not führten zur vertrauten Anrede "Du", zur "Genossin" und zum "Genossen", die noch heute von uns benutzt wird und das solidarische Miteinander in der Partei ausdrückt.

Der Ortsverein:
Der Ortsverein ist die Kernzelle der politischen Organisation der SPD. Wenn von der viel zitierten „Basis“ gesprochen wird, ist damit die politische Arbeit im Ortsverein gemeint. Hier wird die politische Arbeit im Stadtbezirk bzw. im Stadtteil -vor Ort- organisiert. Für alle Fragen, die ein Parteimitglied oder auch eine Bürgerin/ein Bürger vor Ort hat und die von einer politischen Partei diskutiert werden kann, ist der Ortsverein der SPD ansprechbar. In unseren regelmäßig stattfindenden Vorstandssitzungen (parteiöffentlich!) und Mitgliederversammlungen werden solche Fragen diskutiert, bewertet und unter Umständen eine politische Meinung dazu gebildet, indem nach demokratischem Verfahren durch eine Mehrheitsbildung ein Beschluss dazu gefasst wird. Der Ortsvereinsvorstand wird in regelmäßigen Abständen gemäß dem Statut der Bundespartei in einer Jahreshauptversammlung des Ortsvereins gewählt. Zu dieser Versammlung werden alle Mitglieder des Ortsvereins eingeladen.

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Den gnadenlosen Vereinfachern keine Chance! Nehmen Sie Ihre Rechte wahr – gehen Sie wählen

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,
wenn Sie diese Zeilen lesen, steht der Wahlsonntag -also der 11. September- unmittelbar bevor. Unübersehbar haben wir an unseren Wahlständen seit Wochen um Unterstützung unserer Kandidatinnen und Kandidaten für den Bezirksrat, den Rat und die Regionsversammlung geworben. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Glückwunsch an die Gewinner der Stichwahl

Nach den Stichwahlen am 25. September 2016 gratuliert SPD-Generalsekretär Detlef Tanke den Wahlgewinnern Bernhard Reuter und Klaus Saemann: „Herzlichen Glückwunsch nach Göttingen und Peine. Bernhard Reuter bleibt Landrat und Klaus Saemann ist neu gewählter Bürgermeister. D mehr...

 

Ein Plus für die Bildung

Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat den Haushaltsplanentwurf für die Jahre 2017 und 2018 in den Kultusausschuss des Niedersächsischen Landtages eingebracht. Der Etat des Kultusministeriums steigt in 2017 auf 5,85 Milliarden Euro und in 2018 auf 5,92 Euro an. mehr...

 

Stichwahl: Unterstützung für unsere Kandidatinnen und Kandidaten

Die SPD Niedersachsen ist aus den Direktwahlen am 11. September mit sehr guten Ergebnissen hervorgegangen. Viele Kandidatinnen und Kandidaten konnten sich bereits im ersten Durchgang durchsetzen. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil unterstützt die Kandidaten, die sich am Sonntag einer Stichwahl stellen und hofft auf eine hohe Wahlbeteiligung. mehr...

 

Ganztagsschulen: Klotzen statt Kleckern

Ganztagsschule tut allen gut - und Niedersachsen ist vorne mit dabei: Laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung sind Eltern von Ganztagsschülern zufriedener als Eltern von Halbtagsschülern. Kinder könnten in ihrem eigenen Tempo lernen, und der soziale Zusammenhalt in der Klasse sei besser, meinten die Eltern. mehr...

 

"CDU-Spitzenkandidat ohne Parteibasis"

„Die CDU-Führung beweist bei der Benennung von Bernd Althusmann als Spitzenkandidat für die Landtagswahl ein weiteres Mal, wie wenig ihnen die Mitbestimmung ihrer Mitglieder bedeutet“, bedauert SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. Er stellt fest: „Für uns ist nicht wichtig, wer gegen Stephan Weil antritt. mehr...

 

SPD bleibt stark in den Kommunen

Die SPD hat laut amtlichen Endergebnis landesweit 31,2 Prozent der Wählerstimmen erhalten. „Die SPD präsentiert sich bei schwierigen Rahmenbedingungen sehr stabil. Die Ergebnisse in den Landkreisen und Kommunen können sich sehen lassen“, so der niedersächsische SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. „ mehr...